Ausstellung im Hamburger Rathaus : Eine Stadt und ihr KZ, Häftlinge des KZ Neuengamme im Hamburger Kriegsalltag 1943-1945

15 Außenlager des KZ Neuengamme wurden 1944 in Hamburg errichtet, darunter auch das Außenlager Finkenwerder in dem Häftlinge für die Deutsche Werft schuften mussten. Hamburgerinnen und Hamburger begegneten KZ-Häftlingen im Alltag auf der Straße, dem Arbeitsweg und im Betrieb.

Die Ausstellung wird zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar von der Hamburgischen Bürgerschaft präsentiert. Sie ist vom 17. Januar bis 10. Februar 2019 im Hamburger Rathaus zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.