Die nächste Ausstellung: LAND UNTER! Die Flut in Finkenwerder

23.01.2022- Im Februar 1962 war Finkenwerder fast komplett unter Wasser. Diese Katastrophe ist nun bald 60 Jahre her. Daher zeigen wir ab dem 01.02.2022 bisher wenig bekannte Fotos dieser regionalen Naturgewalten in unserer Kapelle. Unser besonderes Highlight: Die Finkenwerder Bevölkerung kommt zu Wort, denn zahlreiche Zeitzeugen erzählten uns vor der Kamera ihre Geschichte. Die Filme und werden in der Kapelle gezeigt: Wie schnell kam damals das Wasser? Wie haben sich die Bewohnerinnen und Bewohner vor der Flut geschützt? Welche Ängste gab es? Was konnten die Betroffenen retten und was wurde zerstört? Auch darüber informieren wir anhand von Bildern und Ausstellungstafeln.

Angesichts der Ebvertiefung und des Klimawandels stellen sich viele Finkenwerder Bürgerinnen und Bürger – vor allem aus den tieferliegenden Gebieten – die Frage nach aktuellen Hochwasserschutzmaßnahmen. Sind wir heute ausreichend geschützt? Wir laden ein: Kiek mol rin!

Für euren Besuch gelten die aktuellen Hamburger Coronavorgaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.