Der Weg zur Kapelle ist gepflastert und die Prunkpforte wurde restauriert

18.9.2021 – Besucher müssen nicht mehr über einen matschigen Weg zur Kapelle laufen. Darüber freuen wir uns. Ein weiterer Schritt in Richtung Restaurierung: Die Prunkpforte ist auf einen Sockel gestellt worden, um das weitere Abfaulen des Holzes zu stoppen. Morsches Holz wurde inzwischen ersetzt. Nun fehlt nur noch die richtige Farbe, denn diese sollte originalgetreu sein. Das Ergebnis werden wir bald bestaunen können.