Aktuelles

Nachrichten aus der Finkenwerder Geschichtswerkstatt und von der Halbinsel. Hier finden sie Hinweise auf Veranstaltungen, Ausstellungen, Rundgänge und Aktionen.

  • Weitere Zeitzeugen für aktuelles Thema gesucht: „Geflüchtete, Umsiedler und Vertriebene in Finkenwerder“

    07.07.2022 – Geflüchtete: In Finkenwerder hat es nach dem Krieg viele Flüchtlinge, Umsiedler oder Vertriebene, z.B. aus Polen oder Ungarn, gegeben. Dies ist vielen der jetzigen Bewohnerinnen und Bewohner nicht bewußt. Im Lager sollen bis zu 2000 Menschen gelebt haben. Aufgrund der Aktualität des Themas Flucht und Fluchtursachen wollen wir vor allem mit Zeitzeugen sprechen, […]


  • Ausstellung: Eduard Bargheer – von Finkenwerder nach Italien

    23.09.2022 Was gibt es Neues? Seit Ende August zeigen wir eine kleine Ausstellung mit Bildern und Plakaten des Finkenwerder Malers Eduard Bargheer. Er war ein „Finkenwarder Jung“. Dieser bemerkenswerte Künstler hat nicht nur lange in Finkenwerder gelebt und gemalt, sondern wurde auch auf dem alten Friedhof südlich der evangelischen Kirche begraben. Während seiner Schaffenszeit wurde […]


  • Aussstellungsende: LAND UNTER! Die Flut in Finkenwerder

    29.09.2022- Unsere Ausstellung zum Thema „LAND UNTER! Die Flut in Finkenwerder“ ist nach drei Monaten nun leider beendet. Einige wenige Ausstellungselemente mit Flutmarken an den Häusern oder Zitate von Betroffenen können bis zum 07.10. noch in der Finkenwerder HASPA-Filiale in der Info-Ecke angesehen werden. Wir haben uns über mehr als 500 Besucherinnen und Besucher in […]


  • FISCHFÄNGER (beendet)

    Die diesjährige Sommer-Ausstellung der Finkenwerder Geschichtswerkstatt zeigt unter dem Titel „Fischfänger“ vor 100 Jahren entstandene Fotografien des Fotografen Emil Puls, der im Auftrag des Altonaer Museums mit schwerer Plattenkamera und Holzstativ den Arbeitsalltag an Bord des Fischdampfers KERSTEN MILES eingefangen hat. Als aktuellen Bezug zu den historischen Fotografien macht die Ausstellung in der Fritz-Schumacher-Kapelle auf […]


  • Öffnungzeiten: Kiek mol rin!

    Aktualisiert 01.12.2022 Liebe Besucherinnen und Besucher! Wie schön, dass Sie sich für unsere Themen interessieren. Sie sind herzlich willkommen! Aktuelle Öffnungszeiten: Leider können wir bis zum Jahresende 2022 keine regelmäßigen Öffnungszeiten gewährleisten. Das bitten wir zu entschuldigen! Neben den personellen Engpässen gibt keine ausreichende Heizmöglichkeit im Ausstellungsraum und dieser ist zur Zeit sehr kühl. Sondertermine […]


  • Prunkpforte immer noch nicht endgültig saniert

    08.01.2023 – Der Grandweg vom Eingangstor am Norderkirchenweg zur Kapelle wurde bereits saniert. Dieser von dem Stadtplaner Fritz Schumacher vor knapp 100 Jahren konzipierte Klinkerweg ist nun endlich Realität geworden. Darüber freuen wir uns sehr und können beobachten, dass dieser Weg gerne von Spaziergängerinnen und Spaziergängern sowie Fahrradfahrende genutzt wird. Dagegen lässt die endgültige Sanierung […]


  • Joure fixe 2023

    08.012023 – Freundinnen und Freunde der Finkenwerder Geschichtswerkstatt treffen sich meistens einmal im Monat um 15:00 Uhr am 1. Sonntag im Monat. Hier geht es um freundschaftlichen Klönschnack und um die Abstimmung und Umsetzung von geplanten Aktivitäten. Momentan arbeiten wir gemeinsam an den Themen „Zwangsarbeiter im zweiten Weltkrieg in Finkenwerder“ und „Geflüchtete, Umsiedler oder Vertriebene […]


  • Finkenwerder Künstler stellen aus


  • Sülzeunruhen 1919 Hamburg hungert

    August / September 2019 Finkenwerder Künstler präsentieren ihre Arbeiten: JENS HOMANN / Metallarbeiten ANJA SCHEFFLER-REHSE / Assemblagen HENDRIK SCHOMBURG / Fotos