Kontakt

Prunkpforte am Eingang zum alten Friedhof am Norderkirchweg

Moin! Moin!

Mit der Finkenwerder Geschichtswerkstatt haben wir einen Ort der Begegnung und des Miteinanders im Stadtteil geschaffen. Alle sind eingeladen, mit ihren Erinnerungen und Erfahrungen zum Erforschen der Geschichte beizutragen. Gemeinsame Veranstaltungen durchzuführen oder sich auszutauschen: Das führt uns in der Kapelle in Finkenwerder zusammen. Angebote zu lokalen Themen  entwickeln oder einfach nur ein kleiner Klönschnack: Wir sind für alles offen. Es liegt uns am Herzen, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern und nicht zu spalten, sondern Menschen zu verbinden. Wer noch wenig über Finkenwerder weiß oder erst vor kurzem hier hergezogen ist: Gerne helfen wir bei geschichtlichen Fragen weiter oder können bei Themen, die nicht zu unseren Schwerpunkten gehören, auf Fachleute vor Ort verweisen. Dazu gehören z.B. die  Heimatvereinigung oder der Kulturkreis

Wir freuen uns über weitere Unterstützung, über Besucherinnen und Besucher oder die Erweiterung unseres Mitgliederkreises. 

Wir laden ein: Kiek mol rin! 

Auf Wunsch können sich alle Interessierten zu unseren regelmäßigen Treffen einladen lassen. Wir freuen uns auf Sie und erwarten gerne Ihre Nachricht. 

 

Silke Schwartau vor der Kapelle auf dem alten Friedhof

Kontakt:

Finkenwerder Geschichtswerkstatt e.V.  Amtsgericht Hamburg, VR 23909

Vorstand: 

1. Vorsitzender Peter Kaufner, Carsten-Fock-Weg 12, 21129 Hamburg, Tel. 040 7427992

2. Vorsitzende oder Vorsitzender: vakant (Nachfolgerin oder Nachfolger gesucht) 

 Adresse:

21129 Hamburg, Norderkirchenweg 73

nächste Bushaltestelle: 

Bus 450 Norderkirchweg

Sie müssen dann nur noch durch die Prunkpforte des Friedhofs und zur Kapelle gehen.

Den Routenplaner und die Karte von Google Maps sowie die hvv Fahrplanauskunft mit dem Ziel Norderkirchweg

finden Sie hier …

 

Die Finkenwerder Geschichtswerkstatt auf Facebook

Spenden an die Finkenwerder Geschichtswerkstatt e.V.
Als kleiner gemeinnütziger Verein freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung unserer Arbeit. Unsere Bankverbindung lautet:
Finkenwerder Geschichtswerkstatt

Hamburger Sparkasse AG
IBAN: DE77 2005 0550 1500 3603 08
BIC: HASPDEHHXXX
Wenn gewünscht stellen wir für jeden überwiesenen Betrag eine Spendenbescheinigung aus, damit der Betrag von der Steuer abgesetzt werden kann.

Wir bieten Führungen an:
Ruine des U-Boot-Bunkers FINK II
Mahnmal für die Opfer des NS-Regime
Fritz-Schumacher-Kapelle auf dem Alten Friedhof Finkenwerder
Gorch-Fock-Halle (Fritz Schumacher) mit Wandmalereien von Eduard Bargheer