Endlich! Prunkpforte wird saniert

07.07.2022 – Der Grandweg vom Eingangstor am Norderkirchenweg zur Kapelle wurde bereits saniert. Dieser von dem Stadtplaner Fritz Schumacher vor knapp 100 Jahren konzipierte Klinkerweg ist nun endlich Realität geworden. Darüber freuen wir uns sehr und können beobachten, dass dieser Weg gerne von Spaziergängerinnen und Spaziergängern sowie Fahrradfahrende genutzt wird.

Dagegen lässt die endgültige Sanierung der Prunkpforte gegenüber der Kirche noch immer auf sich warten. Diese wurde bereits auf einen Sockel gestellt, um das Holz besser zu schützen. Nun fehlen noch die Scharniere und Beschläge, die ganz akkurat an die historischen Vorgaben angepasst werden sollen. Leider verzögert sich diese Maßnahme seit Monaten.

Wir meinen: Eine Augenweide war die Pforte schon immer. Doch dieser war etwas in die Jahre gekommen. Das Holz war teilweise morsch und die Farbe abgeblättert. Fachkundig saniert wird diese nochmal sehr viel schöner aussehen. Wann es endlich soweit ist, steht momentan leider noch in den Sternen.

29.08.2022 – Freundinnen und Freunde der Finkenwerder Geschichtswerkstatt treffen sich alle zwei Monate am 1. Sonntag im Monat. Hier geht es um freundschaftlichen Klönschnack und um die Abstimmung und Umsetzung von geplanten Aktivitäten. Seit Ende August 2022 zeigen wir Zeichungen und Illustrationen des Finkenwerder Malers Eduard Bargheer als aktuelles Ausstellungsthema in der Kapelle. Diese Inhalte werden von uns gemeinsam geplant und umgesetzt.

Die Treffen finden ca. 6x im Jahr statt. Eine Einladung erfolgt jeweils vorab per Mail. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzliche willkommen, eine vorherige Anmeldungen ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns immer über weitere Unterstützung und neue Mitglieder. Kommt gerne mal vorbei!

Hier findet ihr die zukünftigen Termine um 15 Uhr in der Fritz-Schumacher-Kapelle.:

04.09.2022/ 20.11.2022 Mitgliederversammlung