Endlich! Prunkpforte wird saniert

07.07.2022 – Der Grandweg vom Eingangstor am Norderkirchenweg zur Kapelle wurde bereits saniert. Dieser von dem Stadtplaner Fritz Schumacher vor knapp 100 Jahren konzipierte Klinkerweg ist nun endlich Realität geworden. Darüber freuen wir uns sehr und können beobachten, dass dieser Weg gerne von Spaziergängerinnen und Spaziergängern sowie Fahrradfahrende genutzt wird.

Dagegen lässt die endgültige Sanierung der Prunkpforte gegenüber der Kirche noch immer auf sich warten. Diese wurde bereits auf einen Sockel gestellt, um das Holz besser zu schützen. Nun fehlen noch die Scharniere und Beschläge, die ganz akkurat an die historischen Vorgaben angepasst werden sollen. Leider verzögert sich diese Maßnahme seit Monaten.

Wir meinen: Eine Augenweide war die Pforte schon immer. Doch dieser war etwas in die Jahre gekommen. Das Holz war teilweise morsch und die Farbe abgeblättert. Fachkundig saniert wird diese nochmal sehr viel schöner aussehen. Wann es endlich soweit ist, steht momentan leider noch in den Sternen.